Verabschiedung von Gabriele Westermann

veröffentlicht um 17.07.2017, 11:08 von Johannes Hermann


In der ersten Juliwoche wurde unsere langjährige Kollegin Gabriele Westermann von der

Albert-Schweitzer-Schule verabschiedet. Rektor Johannes Hermann erinnerte zuerst an ihr

25 – und ihr 40 jähriges Dienstjubiläum an unserer Schule. Nannte dann die erfolgreiche Mitarbeit bei der 50 Jahre Feier der Schule, die in den Rahmen „Muggensturm anno 1716“ eingebunden war und bedankte sich noch einmal ausdrücklich für ihr intensives Mitwirken bei der Fremdevaluation, bei der unsere Schule besonders gut abschnitt. Anschließend bedankte sich Bürgermeister Dietmar Späth für das langjährige, engagierte Engagement an der Muggensturmer Schule und überreichte  Gabriele Westermann den Ehrenteller der Gemeinde Muggensturm für 20 Jahre Arbeit im Ort. Das Lehrerkollegium schmetterte noch das Lied „Rote Lippen soll man küssen“, welches natürlich textlich an unsere liebe Kollegin angepasst war. Sie wird uns sicherlich fehlen.

                        



                                                                                                                      AS
Comments