Schüler im Theater in Karlsruhe

veröffentlicht um 24.05.2017, 02:45 von Johannes Hermann

Am vergangenen Dienstag fuhren alle Dritt- und Viertklässler in Begleitung ihrer KlassenlehrerInnen und den Pädagogikstudentinnen mit dem Zug nach Karlsruhe und weiter mit der Straßenbahn ins Sandkorntheater. Dort erlebten sie das orientalische Märchen „Ali Baba und die 40 Räuber“ in der ausverkauften Vormittagsvorstellung. Zwei Schauspieler interpretierten das Märchen auf sehr abwechslungsreiche und unterhaltsame Weise; mal ließen sie zweidimensionale Figuren aus gerissenem Zeitungspapier, mal Spielpuppen agieren, dann schlüpften sie selbst in die Rollen der Akteure. Das Stück wurde immer wieder angereichert mit arabischen Textpassagen und von orientalischen Klängen untermalt.

Alle Kinder lauschten sehr aufmerksam der Darbietung und hatten offensichtlich großen Spaß an dem bekannten Märchen.

                                                                                                                                              AS


Comments