Bundesweiten Vorlesetag

veröffentlicht um 20.11.2016, 09:17 von Johannes Hermann
Kurz vor 14 Uhr war noch Hoffnung bei den ersten Besuchern in der Mensa der Albert-Schweitzer-Schule. Acht Jungs und Mädchen warteten auf den Beginn der Lesestunde.

Frau Rastätter hatte zum Bundesweiten Vorlesetag eingeladen.

Auf dem Programm stand das Fußballbuch des Jahres 2014 - Spieler gesucht - aus der Reihe DIE FUSSBALL-HAIE und die Verlosung von neun Original-Autogrammen des Nationalspielers Jerome Boateng.

Wenig später waren dann alle Stühle besetzt, es würde also doch auf die Verlosung hinauslaufen.

Zuerst mussten allerdings einige Fußballbegriffe erklärt werden, denn manche Zuhörer und auch die Vorleserin sind nicht vom Fach. Die anwesenden Fußballer aus der F-, E- und D-Jugend lösten diese Aufgabe mit Bravour. Dropkick, Der Sechser, Tiki-Taka, Übersteiger usw. waren nun auch für die Laien keine Fremdwörter mehr.

Die Geschichte konnte beginnen. Mit Spannung verfolgten die Zuhörer wie sich Pedro und seine Freunde, auf dem Bolzplatz in Berlin-Wedding, gegen übermächtige und unfaire Gegner durchsetzen mussten. Cool, gewitzt, mit dem Glauben an die eigene Stärke und etwas Schützenhilfe von Jerome Boateng, der als Junge auch auf diesem Platz gespielt hatte, werden aus fußballverrückten Freunden die – FUSSBALL-HAIE -.

Zum Abschluss wurden von den beiden jüngsten Besuchern die neun glücklichen Gewinner ermittelt. Und wie singt man beim Fußball:

So sehen Sieger aus!


Elisabeth Rastätter


Anmerkung der Schulleitung: Vielen Dank für dein hervorragendes Engagement liebe Elisabeth!


Comments