Baumexkursion

veröffentlicht um 23.10.2016, 07:58 von Johannes Hermann
Am 12. Oktober verlegte die Klasse 3a ihren MeNuK-Unterricht nach draußen. Gemeinsam mit Tina Meder und der Klassenlehrerin Barbara Karcher besuchte die 3a die Pferdekoppel von Frau Meder. Auf dem Weg und auf der Koppel gab es viel zu entdecken: Esskastanien, die riesige Baumscheibe einer gefällten Pappel mit Bast zwischen der Rinde und dem Holz, Baumpilze, Fichten, Eichen, Buchen, Birken, Linden, Hagebutten, Riesenboviste so groß wie Bälle, Pilze, die im Halbkreis wachsen, Insekten, Frösche usw. Gemeinsam bestimmten die Kinder die verschiedenen Baumarten und deren Samen. Mit Lupen und Becherlupen untersuchten sie alles ganz genau und zeigten sich gegenseitig ihre Fundsachen.
Mit ausgewählten Blättern, Samen, Früchten und Baumbast ging es zurück zur Schule. Am nächsten Tag gab es zur Pause abgekochte Esskastanien.
Alle waren der Meinung, dass sie so etwas gern wieder machen würden.
Herzlichen Dank an Tina Meder, die der Klasse alles kindgerecht zeigte und erklärte!

Barbara Karcher


Comments